News - Detail

04.08.2016 Donnerstag  Segelboot mit Motorschaden

Die Einsatzkräfte der DLRG Stade wurden am 4.8.2016 um 13:43h für die Rettungsleitstelle alarmiert. Im Mitten im Fahrwasser der Elbe bei Tonne 101 trieb ein Segelboot mit Motorschaden mit zwei Personen an Bord..
Das Motorrettungsboot Kiek Ut der DLRG Stade erreichte den Havaristen um 13:55h und hat ihn sogleich in Schlepp genommen. Das Segelboot wurde in den Stader Stadthafen geschleppt. Gegen 15 Uhr war der Einsatz beendet.

 

45

 

Kategorie(n)
WRD / KatS

Von: Gunnar Goldhammer

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Gunnar Goldhammer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden