News - Detail

04.05.2013 Samstag  Übung Schiffsbrandbekämpfung

"DLRG Kiek Ut" bei Übernahme von Material

"DLRG Kiek Ut" in voller Fahrt

Motorrettungsboot "Rück Ut"

Feuerlöschschlepper Bützfleth

Schiffsbrandbekämpfung im Bützflether Südhafen.

Auf Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Bützfleth unterstützten die DLRG Ortsgruppen Stade mit dem Motorrettungsboot "Kiek Ut" und Drochtersen mit dem Motorrettungsboot "Rück Ut"; die Freiwillige Feuerwehr Bützfleth bei der Abschlußveranstaltung im Bützflether Südhafen zum Lehrgang „Schiffsbrandbekämpfung“. Am Lehrgang hatten Mitglieder der Feuerwehren Bützfleth, Stade und Rendsburg sowie der Löschschlepper Bützfleth teilgenommen.

Auf dem Gastanker Dutch Navigator wurde ein Feuer im Maschinenraum mit einer verletzten Person gemeldet. Während das Boot der Ortsgruppe Drochtersen vorrangig zum Übersetzen von Feuerwehrkräften eingesetzt wurde, setzte die “Kiek Ut” Material in Form von Gitterboxen aus dem AB Schiffsbrand zum Löschschlepper Bützfleth über.

Die Kiek Ut wurde bereits zum vierten Mal im Rahmen eines Lehrgangs „Schiffsbrandbekämpfung“ eingesetzt. Wie schon bei den vorangegangenen Einsätzen funktionierte das Zusammenspiel der Einsatzkräfte der DLRG und der Feuerwehr einwandfrei und die Helfer der Ortsgruppe freuen sich auf kommende Abschlussübungen an denen sie teilnehmen dürfen.

Kategorie(n)
WRD / KatS

Von: Christian Hellwege

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Christian Hellwege:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden