News - Detail

05.10.2013 Samstag  Boot auf Sandbank - UPDATE

MRB Good Will am Havaristen

MRB Kiek Ut mit Havaristen im Schlepp

Am 5. Oktober wurde ein zweiter Versuch gestartet, um das bei Pagensand aufgelaufene Motorboot frei zu bekommen.

Der  Wind wehte nicht mehr aus östlicher Richtung und die Prognose erwartete ein normal hohes Hochwasser für den Nachmittag. Schon bei der Ankunft der Motorrettungsboote Good Will und Kiek Ut war deutlich mehr Wasser um den Havaristen als beim ersten Versuch am 30. September. Durch den Good Will wurde eine Schleppverbindung zwischen dem Grundsitzer und dem Kiek Ut hergestellt. Mit dem Hochwasser konnte der ca. 9m lange umgebaute Motorsegler erfolgreich freigeschleppt werden. Das Boot wurde anschließend in den Hafen Haseldorf geschleppt und dort an den Eigner übergeben.

Kategorie(n)
WRD / KatS

Von: Christian Schaarschmidt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Christian Schaarschmidt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden