Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (Nr.: 2020-0007)

für 12- und 13-Jährige auch Bronze möglich
Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
Voraussetzungen
  • Mindestalter 12 Jahre zum Meldeschluss der Veranstaltung
  • Erste Hilfe-Ausbildung maximal 2 Jahre alt zum Ende der Veranstaltung (Erste Hilfe Kurs, kann auch separat bei uns erworben werden)
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Anerkennung der Prüfungsordnung Schwimmen/Rettungsschwimmen nebst Ausführungsbestimmungen
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
Inhalt
  • Rettungsschwimmen in Theorie und Praxis
Ziele
Gültig ab 01.01.2020
Prüfungen: Die theoretische Prüfung erfolgt mittels bundeseinheitlicher Fragebögen und umfasst den Nachweis von Atmung und Blutkreislauf; Gefahren am und im Wasser; Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und Fremdrettung); Vermeidung von Umklammerungen; Rechte und Pflichten bei Hilfeleistungen; Rettungsgeräte; Aufgaben und Tätigkeiten der DLRG, Erste Hilfe Kurs oder Erste Hilfe Fortbildung nach den gemeinsamen Grundsätzen der BAGEH. Die Aus- oder Fortbildung darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen., 400 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten, davon 50 m Kraulschwimmen, 150 m Brustschwimmen und 200 m Schwimmen in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit, 300 m Schwimmen in Kleidung in höchstens 12 Minuten, anschließend im Wasser entkleiden, Ein Sprung aus 3 m Höhe, 25 m Streckentauchen, dreimal Tieftauchen von der Wasseroberfläche, zweimal kopfwärts und einmal fußwärts innerhalb von 3 Minuten, mit dreimaligem Heraufholen eines 5 kg Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes (Wassertiefe zwischen 3 und 5 m), 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen in höchstens 1:30 Minuten, Fertigkeiten zur Vermeidung von Umklammerungen sowie zur Befreiung aus Halsumklammerung von hinten und Halswürgegriff von hinten, 50 m Schleppen in höchstens 4 Minuten, beide Partner in Kleidung, je eine Hälfte der Strecke mit Kopf- oder Achsel- und einem Fesselschleppgriff (Standard-Fesselschleppgriff oder Seemannsgriff), Handhabung und praktischer Einsatz eines Rettungsgerätes (z.B. Gurtretter, Wurfleine oder Rettungsring), Kombinierte Übung, die ohne Pause in der angegebenen Reihenfolge zu erfüllen ist: Sprung kopfwärts ins Wasser; 20 m Anschwimmen in Bauchlage; Abtauchen auf 3 bis 5 m Tiefe, Heraufholen eines 5-kg-Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes, diesen anschließend fallen lassen; Lösen aus einer Umklammerung durch einen Befreiungsgriff; 25 m Schleppen; Sichern und Anlandbringen des Geretteten; 3 Minuten Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW),
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 151 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
  • 152 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
Veranstalter
DLRG Ortsgruppe Stade e.V.
Fachbereich
Rettungsschwimmen
Veranstaltungsort
Unterkunft der DLRG OG Stade: Harschenflether Weg 1, 21682 Stade
Leitung
Gunnar Goldhammer
Referent(en)
Nico Ahrens Nele Bendler Markus Scheliga Volker Schulz
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Sa, 18.04.20 09:00 - 16:00 (Unterkunft der DLRG OG Stade: Harschenflether Weg 1, 21682 Stade)
  • Mo, 20.04.20 20:30 - 21:30 (Solemio Erlebnis- und Solebad: Am Exerzierplatz, 21680 Stade)
  • Mo, 27.04.20 20:30 - 21:30 (Solemio Erlebnis- und Solebad: Am Exerzierplatz, 21680 Stade)
  • Mo, 04.05.20 20:30 - 21:30 (Solemio Erlebnis- und Solebad: Am Exerzierplatz, 21680 Stade)
  • Sa, 09.05.20 09:00 - 16:00 (Unterkunft der DLRG OG Stade: Harschenflether Weg 1, 21682 Stade)
  • Mo, 11.05.20 20:30 - 21:30 (Solemio Erlebnis- und Solebad: Am Exerzierplatz, 21680 Stade)
  • Mo, 18.05.20 20:00 - 21:00 (Solemio Erlebnis- und Solebad: Am Exerzierplatz, 21680 Stade)
  • Mo, 25.05.20 20:00 - 21:00 (Solemio Erlebnis- und Solebad: Am Exerzierplatz, 21680 Stade)
  • Mo, 01.06.20 20:00 - 21:00 (Solemio Erlebnis- und Solebad: Am Exerzierplatz, 21680 Stade)
  • Mo, 08.06.20 20:00 - 21:00 (Solemio Erlebnis- und Solebad: Am Exerzierplatz, 21680 Stade)
  • Mo, 15.06.20 20:00 - 21:00 (Solemio Erlebnis- und Solebad: Am Exerzierplatz, 21680 Stade)
  • Mo, 22.06.20 20:00 - 21:00 (Solemio Erlebnis- und Solebad: Am Exerzierplatz, 21680 Stade)
  • Mo, 29.06.20 20:00 - 21:00 (Solemio Erlebnis- und Solebad: Am Exerzierplatz, 21680 Stade)
Teilnehmerzahl
Min: 5, Max: 20
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 90,00 Euro - externe Teilnehmer
  • 35,00 Euro - Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Stade e.V.
  • 0,00 Euro - für Aktive (Ausbilder, Einsatzkräfte, Vorstandsmitglieder, ...) der DLRG Ortsgruppe Stade e.V.
Sonstiges
Aufgrund der Corona-Eindämmungsmaßnahmen ist es wahrscheinlich, dass der Kurs verschoben werden muss.
Sobald bekannt ist, wann und in wie weit die Maßnahmen zurückgefahren werden, werden wir über die neue Terminschiene informieren.

Zurzeit prüfen wir, inwieweit wir den Theorieunterricht per Videokonferenz anbieten können.
Sollte dies möglich werden, werden wir alle Teilnehmer rechtszeitig kontaktieren.
Meldeschluss
Sa, 04.04.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung


Hinweis

Anmeldungen bitte immer mit dem Link aus der E-Mail bestätigen

Bitte beachten:

Ihre Anmeldung ist erst dann abgeschlossen, wenn Sie über den Link in der zweiten E-Mail  mit dem Button "Kurs kostenpflichtig buchen" Ihre Anmeldung verbindlich gemacht haben.

Das gilt nicht, wenn Sie nur einen Platz auf einer Warteliste bekommen haben.

Regelmäßige Angebote

Anfängerschwimmausbildung und Jugendschwimmabzeichen

Die Anfängerschwimmausbildung sowie die Jugendschwimmkurse finden immer in der Hallenbadsaison von Mitte September bis Mitte Mai statt. In der Freibadsaison finden die Kurse nicht statt, da es meistens zu kalt für diese Teilnehmergruppe ist.
Die Ausschreibung der Kurse finden Sie rechtzeitig auf dieser Seite.

Rettungsschwimmausbildung

Für die Prüfungen zu den Rettungsschwimmabzeichen benötigen wir mindestens 3m Wassertiefe und einen 3m-Sprungturm. Da das Hallenbad dieses nicht bietet, können wir die Rettungsschwimmkurse nur im Freibad anbieten.
Unsere öffentlichen Rettungsschwimmkurse starten in der Regel nach den Osterferien und enden zu Beginn der Sommerferien. Wer ein Rettungsschwimmabzeichen für sein Studium oder die Ausbildung benötigt, sollte sich also rechtzeitig (bis März) auf dieser Seite anmelden!
Im August können wir keinen neuen Kurs mehr beginnen.

Erste Hilfe Ausbildung

In der Regel werden immer Kurse parallel zu den Rettungsschwimmkursen angeboten. Weitere Kurse folgen bei Bedarf. Wenn aktuell kein Kurs ausgeschrieben ist, können Sie unter erste-hilfe@stade.dlrg.de Ihren Bedarf anmelden. Sobald ausreichend Teilnehmer (und Ausbilder) zur Verfügung stehen, werden wir einen Kurs anbieten.

Fehlt etwas?

Sollte ein von Ihnen benötigter Kurs einmal nicht auf dieser Seite angeboten werden, können Sie gerne unseren Leiter Ausbildung per E-Mail kontaktieren.