News - Detail

30.05.2018 Mittwoch Zeltabbau im Baggersee

Zeltabbau im Baggersee – ein nicht ganz altäglicher Einsatz für die Taucher der DLRG Ortsgruppe Stade e.V.

Auf Anfrage des DRK-Ortsverein Oldendorf rückten unsere Taucher am gestrigen Abend zur Sandkuhle nach Kranenburg aus. Besucher der Sandkuhle hatten in den vergangenen Tagen ein großes Zelt in der Sandkuhle ausgemacht und die örtlichen Einsatzkräfte informiert.

Bei dem Zelt handelte es sich um ein ca. 6 x 6 m großes Küchenzelt des DRK-Oldendorf, welches für ein Osterfeuer an dem See an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kranenburg ausgeliehen war. Bisher wurde davon ausgegangen, dass das Zelt durch Unbekannte entwendet wurde.

Das Zelt konnte schnell durch die Taucher in ca 3-4m Wassertiefe geortet werden. Da es komplett aufgebaut war und die massiven Edelstahlstangen ein einfaches bewegen des Zeltes umöglich machten, entschieden sich die Taucher zwei 500kg Hebekissen an dem Zeltgestänge zu befestigen. Nachdem die Hebekissen gefüllt waren, konnte das nun schwimmende Zelt mit gemeinsamer Kraft in flaches Wasser gezogen und durch die Taucher fachgerecht zerlegt werden.

Wie das Zelt genau in den See gelangt ist, konnte bei der Bergung nicht geklärt werden.

Kategorie(n)
WRD / KatS

Von: Christian Schaarschmidt

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Christian Schaarschmidt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden