Spenden rettet Leben

Wir, die ehrenamtlichen Helfer/-innen der DLRG Ortsgruppe Stade e.V., stehen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr bereit, um Sie sowie Ihre Wertgegenstände vor den Wassergefahren zu schützen. An den Wochenenden in den Sommermonaten besetzen wir zusätzlich unsere Rettungswache in Stadersand, um einen sicheren Wassersport am und auf der Elbe sowie eine noch schnellere Hilfeleistung zu ermöglichen.

Im Rahmen unserer Schwimmausbildung bringen wir Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen das Schwimmen bei und nehmen die Schwimmabzeichen ab, beginnend vom Seepferdchen bis zum Rettungsschwimmschein. Wir bilden uns sowie Interessierte in Erste Hilfe und Herz-Lungen-Wiederbelebung aus und gehen bei Bedarf mit allen Kursen auch in die Schulen und Firmen.

Unsere Jugendgruppen treffen sich regelmäßig für Aktivitäten und nehmen an regionalen und überregionalen Jugendtreffen sowie Wettkämpfen im Schwimmen und Retten teil. Die Aufklärung über die Gefahren am Wasser sowie die Aufgaben der DLRG gehören natürlich auch zu unserer Jugendarbeit. 

Für unser Einsatzmaterial wie Rettungsfahrzeuge und Boote, die Tauchausrüstungen, Stromerzeuger und Pumpen, Funkgeräte, usw. erhalten wir finanzielle Unterstützung durch die Stadt und den Landkreis. Diese Gelder decken aber immer nur einen gewissen prozentualen Anteil der Gesamtsummen. Der restliche Betrag bei Neuanschaffungen und die Kosten für die Unterhaltung, aber auch die Gelder für die persönliche Schutzausrüstung und Fort- und Weiterbildung der aktiven Helfer müssen wir aus eigenen Mitteln bestreiten. Hier würden Sie uns mit einer Spende sehr helfen.

Unterstützen können Sie uns z.B. durch:

  • eine aktive Mitgliedschaft
  • eine passive Mitgliedschaft (eine Fördermitgliedschaft ist als Sonderausgabe steuerlich absetzbar)
  • eine steuerlich absetzbare Bar- oder Sachspende
  • projektbezogene Zuwendung aus Stiftungsvermögen
  • Verzicht auf Aufmerksamkeiten im Rahmen von Jubiläen und familiären Anlässen zugunsten einer Spende
  • Berücksichtigung im Testament

Ohne Spenden ist unsere ehrenamtliche Arbeit mit diesem Verein nicht möglich. Sprechen Sie uns einfach an. Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.